MENÜ
Plastisch-ästhetische Chirurgie
Tagesklinik Dr. Beniashvili + Prof. Dr. Dr. Wangerin
Praxis Dr. Beniashvili + Prof. Dr. Dr. Wangerin

PRAXIS
Dr. Beniashvili
Prof. Dr. Dr. Wangerin

Wallstraße2
73614 Schorndorf
Kontakt + Anfahrt

Telefon und Fax

Fon + Fax

07181 99 44 6-0
07181 99 44 6-29

Praxiszeiten

Praxiszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 11:30 Uhr

Wichtige Informationen zur Beantwortung von Gesundheitsfragen per eMail: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine eMail mit individuellen Gesundheitsproblemen beantworten können. Diese Art der Beratung fällt unter das Verbot der sogenannten Fernheilung » weitere Informationen.


Plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Gesichtsverjüngung, Augenlid-, Nasen-, Kinnkorrekturen, Faltenbehandlung und chirurgisch notwendige Eingriffe wie Tumorentfernung oder Korrekturen von Narben: Wenn es ums Gesicht geht, ist abso­lute Spezialistenerfahrung gefragt. In unserer Tagesklinik verfügen wir über ein Höchstmaß an Erfahrung in der plastischen und wiederherstellenden Gesichtschirurgie.

Augenlidkorrekturen, Lidstraffung, Tränensäcke, Anhebung der Augenbrauen

 

Tagesmüdigkeit und ein eingeschränktes Gesichtsfeld sind die häufigsten Symptome einer altersbedingten Lidhauterschlaffung. Durch Schlupflider, hängende Augenbrauen oder Tränensäcke entsteht der Eindruck des permanenten Unausgeschlafenseins. Schuld hieran ist die nachlassende Elastizität der Haut an Ober- und Unterlied als auch der Lidmuskeln.

 

Diese Probleme können dauerhaft durch eine Augenlidkorrektur oder Lidstraffung beseitigt werden. Durch die Entfernung von überschüssigem Gewebe entsteht ein frisches und vitales Aussehen. Der Eingriff kann meist ambulant in Lokalanästhesie oder in Dämmerschlafbehandlung durchgeführt werden.

 

Eine augenärztliche Untersuchung ist vor jeder geplanten Augenlidkorrektur (Oberlidstraffung, Unterlidstraffung) obligatorisch. In einem ausführlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten und den operativen Ablauf einer Lidstraffung.

 

Hautveränderungen und Hauttumoren des Gesicht

 

Veränderungen der Gesichtshaut können unterschiedlicher Natur sein. Sie können lediglich ein kosmetisches Problem darstellen oder aber Ausdruck eines krankhaften Geschehens sein. Hautveränderungen können verletzungsbedingte Narben, Narbenwucherungen oder Hautverziehungen sein. Tumoren der Gesichtshaut gehören zu den häufigsten Tumoren überhaupt, ihr Wachstum wird besonders durch Sonneneinstrahlung begünstigt. Sie treten vermehrt im Alter auf.Eine frühzeitige Erkennung ist entscheidend für den weiteren Therapieverlauf, weshalb wir eng mit unseren Dermatologischen Kollegen zusammenarbeiten.

 

Die Entfernung von verdächtigen Hautveränderungen und die anschließende histologische Untersuchung ist medizinisch sinnvoll und dient der Diagnosesicherung. Diese erfolgt in der Regel in örtlicher Betäubung durch regionale Hautlappenplastiken. Die mikrochirurgischen Techniken werden jeweils der Größe des Hautdefekts angepasst und berücksichtigen die ästhetischen Einheiten des Gesichts. Narben werden entsprechend den Prinzipien der plastisch-ästhetischen Chirurgie in Richtung später zu erwartender Gesichtsfalten gelegt. 

 

Faltenbehandlung

 

Im Laufe des Lebens kommt es zu einer Ausdünnung der Hautschichten und Degeneration elastischer Fasern mit daraus resultierender Abnahme der Hautspannung mit Erschlaffung des Gewebes und Faltenbildung. Die Entstehung von Falten ist zwar Teil des natürlichen Alterungsprozesses, oft aber lassen uns diese müde oder gar unzufrieden wirken. Es existieren heute zahlreiche moderne nicht operative Methoden zur effektiven Faltenbehandlung.

 

Hyaluronsäure:

Faltenfiller bieten die Möglichkeit unkompliziert gegen störende Linien vorzugehen. Falten im Bereich um das Auge und den Mund werden durch Injektion der Substanz unter die Haut mit sofortiger Wirkung aufgepolstert. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, kommt überall im menschlichen Körper vor und wird deshalb nach präziser Applikation unter die Falte sehr gut vertragen.

 

Botoxbehandlung:

Durch die gezielte medikamentöse Behandlung mit Botulinumtoxin kann vorübergehend die Aktivität der mimischen Muskulatur gemildert werden. Falten der Stirn (Zornesfalten, Denkerfalten), welche oft mit Kopfschmerzen einher gehen, oder Augenlachfalten (Krähenfüße) können effektiv geglättet werden. Die Effekte setzen nach einigen Tagen ein und können zu einem individuell über mehrere Monate anhaltenden Erfolg führen.

 

Auch körpereigenes Fett kann Verwendung finden, um seltene Nebenwirkungen zu vermeiden.

 

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Faltentherapie an. Die minimalinvasiven Methoden der Faltenbehandlung sind ambulant und ohne nennenswerte Beeinträchtigung durchführbar. Welche Therapiemethode für Sie in Frage kommt um Ihre Wünsche zu erfüllen klären wir gerne in einem individuellen Beratungsgespräch.

 

Facelift

 

Im Laufe des Lebens verändert sich das Erscheinungsbild des Gesichts da Haut und Muskulatur an Elastizität verlieren und der Schwerkraft folgend nach unten absinken können. Dies gilt besonders für die Bereiche der Augenbrauen, der Stirn, der Wangen, des Mittelgesichts und des Halses. Diese Partien lassen sich den individuellen Begebenheiten entsprechend durch moderne Verfahren nach Bedarf wieder anheben. Entweder isoliert oder in Kombination (Stirnstraffung, Wangenstraffung, Halsstraffung, Facelift – vom Minilift bis zum kompletten Facelift - können diese Areale geliftet und gestrafft sowie störende Haut- und Fettüberschüsse beseitigt werden.

 

 

Welche der zahlreichen Möglichkeiten der Gesichtsstraffung in Ihrem individuellen Fall in Frage kommt sollte in einem persönlichen Beratungsgespräch erörtert werden.

Stellenangebot

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r


Mehr erfahren