MENÜ
Bild Praxis Dr. Beniashvili - Mikrochirurgisches Konzept
Tagesklinik Dr. Beniashvili + Prof. Dr. Dr. Wangerin
Praxis Dr. Beniashvili + Prof. Dr. Dr. Wangerin

PRAXIS
Dr. Beniashvili
Prof. Dr. Dr. Wangerin

Wallstraße2
73614 Schorndorf
Kontakt + Anfahrt

Telefon und Fax

Fon + Fax

07181 99 44 6-0
07181 99 44 6-29

Praxiszeiten

Praxiszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Freitag
08:00 - 11:30 Uhr

Wichtige Informationen zur Beantwortung von Gesundheitsfragen per eMail: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine eMail mit individuellen Gesundheitsproblemen beantworten können. Diese Art der Beratung fällt unter das Verbot der sogenannten Fernheilung » weitere Informationen.


Mikrochirurgisches Konzept

Man kann nur das behandeln und operieren, was man sieht.

Durch den Einsatz des OP-Mikroskops können chirurgische Eingriffe unter höchster Präzision und Schonung der umgebenden Strukturen durchgeführt werden. Dabei handelt es sich nicht um eine neue Art der Therapie, sondern um das grundsätzliche Behandlungsvorgehen. 

Bild Mikrochirurgisches Konzept

Notwendig sind dafür spezielle mikrochirurgische Instrumente, mikrochirurgisches, atraumatisches Nahtmaterial sowie vor allem optische Vergrößerungshilfen in Form eines modernen Operationsmikroskops.

Warum mikrochirurgisch operieren?

Bei der Vorgehensweise sind die Vorteile für unsere Patienten ganz wesentlich

Wir operieren minimalinvasiv und haben dadurch:

  • ein geringeres Trauma für das Weich- und Knochengewebe
  • damit verbunden weniger Schwellung und Schmerzen
  • eine höhere Voraussagbarkeit des operativen Ergebnisses
  • verkürzte Heilungszeiten durch bessere Wundheilung


Soweit möglich und indiziert, wird dieses Behandlungskonzept eingesetzt. 

OPM

Das Operationsmikroskop (OPM) wird in unserer Praxis vorwiegend in der mikrochirurgischen Endodontie (siehe Wurzelspitzenresektion) eingesetzt. Dadurch wird es möglich, optimale Licht- und somit Sichtverhältnisse zu schaffen und bei Vergrößerungen die zwischen dem 12 bis  80 -fachen liegen, die Wurzelkanalverhältnisse deutlich zu erkennen und diese optimal zu behandeln. Aber auch in der parodontalen, der parodontalplastischen Chirurgie und der Tumorchirurgie ist das mikrochirurgische Konzept fester Bestandteil der Behandlung geworden.

Bild Operationsmikroskop

Stellenangebot

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r


Mehr erfahren